• Česky
  • English
  • Deutsch
  • Polski
  • Español
  • русский

Kontakt

VST Engineering, spol. s r.o.
Semtín 79
533 53 Pardubice

Tel.: +420 464 646 414
Fax: +420 464 646 415
E-mail: vst@vst.cz

Nachrichten

01. 04. 2016 POWTECH 2016

Die Firma VST Enginneering wird im Termin 19.4.2016 bis 21.4.2016 auf der Messe POWTECH in Nürnberg ausstellen.

08. 01. 2016 VST wird stärker

VST Engineering hat erfolgreich den Ausbau einer neuen Lagerhalle beendet.

06. 10. 2015 SOLIDS 2015

Die Firma VST Enginneering wird im Termin 4.11.2015 bis 5.11.2015 auf der Messe SOLIDS in Dortmund ausstellen.

Dienste

VST Engineering bietet eine vollständige Palette von Dienstleistungen für die Entwicklung, Implementierung und Wartung von Brandschutzsystemen und Explosionsschutzsystemen.

 

Dokumentation zum Explosionsschutz

  • Ausführung der Dokumentation zum Explosionsschutz nach NV 406/2004 Sb.

 

Risikoanalyse und Konzeption der Maßnahmen

  • Bestimmung der alle gefährlichen Technologie-Teile, mit Bezug auf das Material und die aktuellen Verhältnisse. Entwurf eines Präventions- und Schutzmaßnahmen, um das Risiko zu reduzieren.

 

Berechnungen der Druckbeständigkeit

  • Druckbeständigkeit-Berechnungen mit einem Vorschlag für strukturelle Veränderungen des notwendigen Maßes für bestimmte Geräte zu erreichen.

 

Dokumentationserstellung

  • Erstellung von Projektdokumentation, Materialien für die Aufsichtsbehörden und für die Installation des Sicherheitssystems

   

Installation, Prüfung, Wartung und Schulung

  • Installation von Sicherheitssystemen für die technische Ausstattung, Durchführung von regelmäßigen Inspektionen, um sicherzustellen, dass sie immer vollständig funktionieren, Dienstleistungen für die sofortige Wiederaufnahme der Systemfunktionalität nach der Aktivierung, Austausch und Reparatur von Komponenten. Schutzsystemebedienerschulung und Ausbildung zum Thema Explosions mit brennbarem Staub.

 

Benötigen Sie einen Anbieter mit einem flexiblen Ansatz, der auch Nicht-Standard-Situationen umgehen kann und die technologisch fortschrittliche Sicherheitsschutzsysteme verwendet?